1972 – 1991

Förderungseinrichtung für schulbildungsunfähige förderungsfähige Kinder und Jugendliche unter dem Verantwortungsbereich des staatlichen Gesundheitswesens der DDR
1991 offizieller Schulbeginn, Schule für geistig Behinderte
2000 Beginn der Planung für den Um- und Erweiterungsbau
2002 – 2004 Um- und Neubau am heutigen Standort
2004 Eröffnung mit gleichzeitiger Namensgebung „»Christian Felix Weiße«
2009 Verleihung des Siegels „Schule mit Idee“
2015 Seit 2015 Arbeit mit dem schuleigenen Konzept zur berufliche Ausbildung in der Werkstufe
2016 Verleihung des „Qualitätssiegel für Berufs- und Studienorientierung“ für den Zeitraum 2017 bis 2021
2016 Feierlichkeiten zum 25jährigen Bestehen der Förderschule „Chr. Felix Weiße“ Annaberg

 

Wer war Christian-Felix-Weiße?

Christian Felix Weiße (* 28. Januar 1726 in Annaberg; † 16. Dezember 1804 in Stötteritz) war ein deutscher Schriftsteller und Pädagoge. Weiße zählt zu den bedeutenden Vertretern der Aufklärung und gilt als Begründer der deutschen Kinder- und Jugendliteratur. (Quelle Wikipedia)