Schulausflug nach Stollberg


Am 20. November fand der Schulausflug in die „Phänomenia“ nach Stollberg statt. Die Schüler hatten bei den verschiedensten Experimenten sehr viel Spaß und lernten so ganz nebenbei noch etwas dazu. Natürlich gab es auch ein leckeres Mittagessen mit Getränken und Eis. Am Nachmittag ging es für alle mit den Bussen wieder zurück in die Schule.
Schüler mit besonderem Förderbedarf blieben in der Schule und erlebten hier einen tollen Tag. Sie entspannten im Therapiebecken und lernten die vielen Tiere der „Tiertherapie Günther“ kennen.